top of page

Sa., 13. Juli

|

St. Christophoruskirche

"Festliches Sommerkonzert"

von der Klassik bis zur leichten Operettenmusik Besetzung: Streichensemble und Sopran Musik, die sich mit sommerlicher Leichtigkeit und Freude an das Publikum richtet.

"Festliches Sommerkonzert"
"Festliches Sommerkonzert"

Zeit & Ort

13. Juli 2024, 16:30

St. Christophoruskirche, Kirchberg, 37130 Gleichen, Deutschland

Über die Veranstaltung

Im Rahmen dieses Konzerts wird ein festliches Programm unter Mitwirkung des Kammerensembles mit excellenten Musiker*innen gespielt. Das Programm besteht aus Werken, die sich mit sommerlicher Leichtigkeit und Freude an das Publikum richten. 

Die klassische Musik ist erwiesenermaßen in der Lage, durch die ihr inne wohnende Harmonie dem Publikum seelischen Ausgleich und Minderung von Anspannungen zu geben, den Ausgleich, den die Menschen derzeit so dringend nötig haben. Sogar in einer Ausgabe des Ärzteblatts wurde die „Heilkraft der klassischen Musik“ beschrieben und dabei insbesondere auf Mozart hingewiesen, dessen Werke in dem Konzert natürlich nicht fehlen werden. So spannen wir einen weiten Bogen von der Klassik bis zur leichten Operettenmusik.

Als Solistin wird Eilika Wünsch, Sopran, auftreten, begleitet von 7 Musikern (Violine I und II, Viola, Violoncello, Kontrabass). Die Leitung hat Bernhard Wünsch.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page